Ihr Online Pokerspiel

Online Poker ist ein sehr dynamisches Spiel, bei dem viele Leute unterschiedliche Strategien und Pläne haben. Es gibt keine "richtige" Spielweise, es gibt nur andere Vorlieben, jedoch werden einige Techniken als Standard bei guten Pokerspielern verwendet. In diesem Artikel werden 5 Techniken behandelt, die im Poker mit hohem Standard üblich sind, aber bei niedrigen Einsätzen nicht so üblich sind (was bedeutet, dass Sie auf niedrigem Niveau einen Vorteil gegenüber anderen Spielern erzielen können).

1. Spielen Sie keine großen Paare. Nach dem Studium tausender Hände mit großen Paaren (Queens / Kings / Aces) wurde bewiesen, dass der beste Weg, die Hand zu spielen, aggressiv ist. Aggressives Pre-Flop zu spielen, hat 3 Ergebnisse. Ihre Gegner folden und Sie gewinnen die Hand, Ihre Gegner callen / raise und Sie haben die beste Hand oder Ihre Gegner callen / raise und Sie haben nicht die beste Hand. Wenn Sie Queens / Kings / Aces halten, sind die Chancen, dass Ihr Gegner eine bessere Hand hat, vernachlässigbar. Wenn Sie die Hand langsam gespielt haben, gibt es unzählige Möglichkeiten, mit denen Ihre Gegner Sie herausziehen können, und Sie die Hand verlieren lassen.

2. Überspielen Sie keine mittleren Paare. Ein mittleres Paar wird normalerweise als 5 - Buchse angesehen. Ein mittleres Paar ist nicht großartig, es sei denn, Sie treffen Trips auf dem Flop (was ungefähr 15% der Zeit ist), andernfalls können Sie nicht viel Vertrauen in die Hand haben. 10s und Buben können aggressiv gespielt werden, wenn der Flop niedrige Karten enthält. Es ist jedoch nicht wert, mit diesen Karten vor dem Flop eine Erhöhung zu machen (allerdings können Sie darauf wetten, dass vor Ihnen noch niemand erhöht hat).

3. Verwenden Sie immer Boni. Es hat keinen Sinn, bei einem Pokerraum zu bleiben, wenn alle anderen Pokerseiten Anmeldeboni anbieten. Viele Pokerräume bieten 200% Einzahlungsboni an. Wenn Sie sich also für ein $ 50-Turnier anmelden möchten, müssen Sie nur $ 25 einzahlen. Derzeit gibt es Hunderte von Pokerräumen, die diese Strategie nutzen.

4. Spielen Sie auf der richtigen Ebene. Wenn Sie neu beim Poker sind, sollten Sie mit niedrigen Einsätzen spielen. Sobald Sie sich sicher sind, dass Ihr Pokerspiel solide ist, können Sie zu höheren Einsätzen übergehen. Viele Pokerspieler fangen zu hoch an und denken, dass die niedrigen Einsätze keine ausreichende Belohnung für den Gewinn liefern. Verwenden Sie diese abgesteckten Spiele, um zu üben, Ihre Bankroll aufzubauen und Ihr Spiel zu perfektionieren.

5. Zeig deine Hand nicht. Wann immer Sie einem anderen Pokerspieler Ihre Karten zeigen (wenn Sie dies nicht müssen), erfahren Sie mehr über Ihre Spielweise. Sie möchten nicht, dass andere Spieler Sie lesen können. Geben Sie ihnen daher keine unnötigen Informationen.